Die Mingas-Power GmbH, gegründet im August 2001, ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Geschäftsbereiches Energie der Steag GmbH, der auch die unternehmerische Führung obliegt, und der RWE Power AG, Essen.

Die Mingas-Power GmbH verwertet das aus den betriebenen Bergwerken in NRW abgesaugte Grubengas zur Strom- und Wärmeerzeugung.



Mit einer Anlagendichte von derzeit 40 Modulen stellt unser Unternehmen eine elektrische Leistungskapazität von rund 50 MW und eine thermische Leistungskapazität von rund 60 MW bereit.



Die jährliche Erzeugung von rund 200 Millionen kWh Strom entspricht dem Bedarf von rund 60.000 Haushalten. Gleichzeitig werden jährlich bis zu 50 Millionen kWh Abwärme für die öffentliche Fernwärmeversorgung zur Verfügung gestellt.